Smart Textiles

FSD-Technologie (Functional Sequin Device)

Elektronische Schaltungen können durch Nutzung der FSDTM -Technologie jetzt auf fast allen textilen Trägern in Serie gefertigt werden. Mit LEDs oder anderen elektronischen Bauelementen bestückte Pailletten werden bei diese Technologie frei per Stickmaschine plaziert und geleichzeitig mit leitfähigem Fadenmaterial verschaltet. Es kann jede elektronische Komponente der Bauform 0805 auf einer Paillette aufgebracht werden. Ab sofort sind die FSDs mit weißen und blauen LEDs lieferbar. Die FSD wird im Stickprozess durch einen Standardfaden befestigt. Für die Kontaktierung empfehlen wir unser ELITEX® Art.Nr. 110/f34/2ply_PNAg.

Textile Kontaktierungsbänder

Die Imbut GmbH bietet leitfähige textile Bänder als Stromzuleitung für unterschiedliche Einsatzgebiete an. Ihre Breite ist variabel zwischen 5 mm und 50 mm. Der elektrische Widerstand kann anwendungsspezifisch zwischen 0,04 Ω/m und 10 Ω/m eingestellt werden.

Als Materialien werden versilberte Polyamid-Fäden und Drahtlitzen in Kombination mit textilen Garnen eingesetzt.



PDF-Datei erzeugen